---langue:homme---язык:человек---language:human---pinulongan:tawo---lingua:uomo---
ghalialogo

Jener Ort


Da
wo Brot einkaufen
mir leicht fällt

Da
wo ich nicht nur
arbeitslos bin

Da
wo ich die Namen
der Bäume kenne

Da
wo meine Sprache
Flügel hat

Da
wo die Kinder ein Segen sind
und keine Last

Da
wo die Zeit jetzt ist
und nicht morgen

Da bin ich zu Hause
Und das ist manchmal hier


Ghalia El Boustami
In: "Inländer = Mitländer.
Das Fremde mit uns",
Hsgb. R. Hofmann, Komma Verlag,
Solingen 2006

Ghalia El Boustami

ghalia Meine persönliche Migrationsgeschichte:
Ich habe eine russische Mutter, einen syrisch-französischen Vater, wurde in Marokko geboren, wuchs in Belgien auf und lebe seit 2003 in Deutschland mit meiner Familie.
In Belgien studierte ich Deutsch und Englisch. Von 1991 bis 1993 unterrichtete ich Deutsch und Englisch an Waldorfschule von Rom. Erster langer Aufenthalt in Deutschland von 1993 bis 1995. Von 1997 bis 2003 lebte ich in den Philippinen mit meinem deutschen Mann und unseren Kindern im Rahmen eines Projektes des Deutschen Entwicklungsdienstes. Von 2007 bis 2009 baute ich den Jugendmigrationsdienst der Stadt Ratingen in Trägerschaft der Diakonie auf.
Ende März 2010 habe ich den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und freue mich, durch diese neue Situation stets an den Themen zu arbeiten, die mir besonders am Herzen liegen. Unter anderem unterrichtete ich Deutsch als Fremdsprache bei der Volkshochschule Meerbusch.
Ich arbeite in meiner Umgebung mit Einrichtungen, die sich dem Thema Sprache und interkulturelle Begegnung annehmen. Ich bin KiTa-Beauftragte für das Familienforum Edith Stein und berate Leiterinnen von Familienzentren und Kindertagesstätten im Rheinkreis Neuss zum Thema Integration. Für die Ratsfraktion der Partei "Bündnis 90/Die Grünen" in Neuss arbeite ich als migrations- und integrationspolitische Sprecherin.

Seit 2006 lebe ich in Neuss, wo ich mich darin übe, Wurzeln zu schlagen. Ich kann mir nicht vorstellen, die Welt in nur einer Sprache zu erleben.

Meine Qualifikationen:

Diplom in Anglistik und Germanistik (Universität Louvain-la-Neuve, Belgien).
Diplom Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (KFH Aachen).
"Eine-Welt-der-Vielfalt"©-Trainerin im Berufsfeld sowie Trainerin des Programms "Achtung(+)Toleranz".
Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) anerkannte Integrationskursleiterin.

Ich bin Mitglied in:
SuM - Verein Sprache und Mehrsprachigkeit
Jazz- und Popchor Meerbusch
Bündnis 90/Die Grünen


Startseite   Impressum