---langue:homme---язык:человек---language:human---pinulongan:tawo---lingua:uomo---
ghalialogo

Die Eine-Welt
erleben. Blick
über den Tellerrand:

Keine Hälfte
der Welt
kann ohne die andere Hälfte
der Welt überleben.


Globales Lernen

Sie sind Erzieher/in oder Lehrer/in und möchten mit den Kindern oder Jugendlichen eine Reise in eine Ihnen unbekannte Welt unternehmen.
Sie begleiten Konfirmanden, möchten in Ihrem Verein mehr über Faires Handeln erfahren.
Als Schulleitung möchten Sie Ihrem Lehrerkollegium eine Fortbildung zum Thema Globales Lernen anbieten.
Nach einem sechsjährigen Aufenthalt in den Philippinen kann ich authentisch über dieses Land berichten. Im Rahmen des Projektes Bildung trifft Entwicklung des Eine Welt Netz NRW komme ich gerne in Ihre Schule oder Ihren Verein.
Das Angebot richtet sich nach dem Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung der Kultusministerkonferenz von 2007.
Kontaktieren Sie mich direkt oder wenden Sie sich an die Koordinationsstelle NRW.
Links:   eine-welt-netz-nrw    eine-welt-netz-nrw.de/referenten

phil   Flyer "Philippinen - Wie leben Kinder hier und anderswo?"
vielfalt   Flyer "Vielfalt - Zusammen sind wir weniger fremd"

Junge Handwerker

Du bist Geselle/in oder Azubi im Handwerk im zweiten oder dritten Lehrjahr. Vielleicht hast du auch deine Ausbildung abgeschlossen. Du bist zwischen 18 und 27 Jahre alt und möchtest Deinen Horizont erweitern. Im Rahmen der neuen Zusatzqualifikation "Junge Handwerker in der Entwicklungszusammenarbeit" hast du die Möglichkeit, ein mindestens vierwöchiges Praktikum als Handwerker in einer Partnerorganisation des Südens zu absolvieren.

Worum es geht, und wie es geht, erfährst Du hier:
Junges Handwerk in der Entwicklungszusammenarbeit  Ein Gemeinschaftsprojekt der GiZ (Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, vorher InWEnt) und der Landes-Gewerbeförderungsstelle des Handwerks NRW/des Westdeutschen Handwerkskammertages mit deren Initiative let's go
logos

Martin Winkel, ehemaliger Entwicklungshelfer aus dem handwerklichen Bereich und ich freuen uns, Dich bei den Vorbereitungswochenenden kennenzulernen.


Startseite   Impressum